Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. mehr Informationen

Pressestimmen

Wir sind sehr stolz darauf, dass der Landkreis Marburg-Biedenkopf unser Orchester als besonders förderungsfähig anerkennt und uns unterstützt.


Jazz Orchestra sprengt Zuschauerrekord

(Bericht HA 16.07.15)

Band setzt Biedenkopfer Jazztradition mit einem tollen Sound fort.

Mit “Stehenden Ovationen” würdigte das Publikum die Leistung der Big-Band und seiner Sänger. Fritz “Limmy” Gemmecke, Vorsitzender des ehemaligen Biedenkopfer Jazzklubs, der von 1988 bis 2008 häufiger international bekannte Jazzkapellen zu Konzerten nach Biedenkopf geholt hatte, zeigte sich vollauf begeistert vom Konzert des “Hinterländer Jazz Orchestra”.

“Die Band setzt das mit einem tollen Sound fort, was wir einst hier in diesem Biergarten mit zehn Konzerten begonnen haben”, so der begeisterte Jazzer. Die Wirtin Marita Gliesche, deren Konzept, regionalen Bands eine Plattform zu bieten, eindrucksvoll bestätigt wurde, machte gleich Nägel mit Köpfen und verpflichte das Jazz-Orchester bereits für das nächste Jahr. Weiterlesen…


Fußwippen zu Jazz und Evergreens

(Bericht HA 18.11.14)

KONZERT “Hinterland Jazz Orchestra” begeistert in der Waggonhalle.

Dautphetal/Marburg. Das “Hinterland Jazz Orchestra” hat am Sonntag vor vollem Haus in der Marburger Waggonhalle gespielt. Mit einer neuen Show sorgte es für beste Stimmung in dem Kulturzentrum. Weiterlesen…


Ein Konzert als Erlebnis mit Langzeitwirkung

(Bericht WAZ 30.03.14)

Bad Laasphe. Ihr klingendes Handwerk verstehen sie zweifellos aus dem Effeff, der Sänger Christian „Gickel“ Koch und seine Gesangspartnerin Kati Illichmann sowie das „Hinterland Jazz Orchestra“ unter der Leitung von Charly Mutschler. Aber sie legen eben auch noch jene paar Prozent drauf, die aus einem tollen Konzert ein Erlebnis mit Langzeitwirkung machen. Weiterlesen…


Fünf Städte bauen Haus Europa mit

04.05.2013

Schon beim musikalischen Auftakt auf dem Marktplatz in Biedenkopf mit dem Hinterländer Jazz Orchestra unter der Leitung von Charly Mutschler herrschte ausgelassene Stimmung. Neben der Band selbst beeindruckten vor allem Christian “Gickel” Koch und Kati Illichmann als deren Stimme. Koch war es auch, der das Programm charmant und professionell moderierte. Weiterlesen…


Frühschoppen beim Brückenfest auf der Domplatzbühne in Wetzlar

Die 17 Musiker mit ihrem Sänger Christian „Gickel“ Koch und ihrer Sängerin Kati Illichmann bewiesen ihr Können in einem zweistündigen Konzert bei strahlendem Sonnenschein vor zahlreichen Zuhörerinnen und Zuhörern aus Nah und Fern, die bereits beim Auftritt im Weindorf auf dem Hessentag 2012 in Wetzlar von dem Hinterland Jazz Orchestra begeistert waren. Weiterlesen…


Hinterland Jazz Orchestra präsentiert sich in Kassel

Zum Abschluss seines Weihnachtskonzerts trumpfte das Hinterland Jazz Orchestra mit einem Gesangsduett von Kati Illichmann und Christian Koch zu Leonard Cohens Hit “Hallelujah” auf.

Bericht Hinterländer Anzeiger 23.12.11


Exklusivbericht

“Vom Keller auf die Bühne”

jazz-historie-ha-bericht-vom-keller-auf-die-buhne-5.11.11.pdf
Zeitungsbericht

Jazz-Frühschoppen heizt ein

Neben der Band selbst, die ebenso mit schmissig-jazzigen, wie sanft-gleitenden Stücken überzeugte, beeindruckte vor allem Christian “Gickel” Koch als deren Stimme. Weiterlesen…


Gewerbe stellt sich eindrucksvoll vor

Sabrina Büttner und Christian Koch vom Hinterland Jazz Orchestra begeistern das Publikum mit Swing-Klassikern. Weiterlesen…

Bericht im Hinterländer Anzeiger


Das “Hinterland Jazz Orchestra” heizt mit Swing und Jazz ein

Das “Hinterländer Jazz Orchester” besteht mittlerweile aus 20 Musikern, die mit klassischen Big-Band-Stücken wie “Under the sea” oder auch Songs von Robbie Williams, Frank Sinatra und Udo Jürgens für Stimmung sorgen. Als Frontmann und Sänger trumpfte dabei Christian “Gickel” Koch auf, der den Holzhäusern vom Steinperfer Fasching sowie seinem Sieg beim hr3-Songcontest bekannt ist. Weiterlesen…


Das Hinterländer Jazz Orchester bringt auch das junge Publikum zum Toben

Neben den Ehrungen und Grußworten hatten die Jubilare auch ein musikalisches Unterhaltungsprogramm zusammengestellt, bei dem vor allem die Karl Keller Band mit swingenden Titeln von Robbie Williams, Michael Buble und Frank Sinatra Schwung in den Kommers brachte. Weiterlesen…


Schon beim Auftakt herrscht ausgelassene Stimmung

2. Benefizfestival “Hinterland live”. Schon bei der Eröffnung des Festivals, drängten sich zahlreiche Musikliebhaber vor der Bühne und ließen sich vom jazzigen Big-Band-Sound der Karl Keller Band begeistern. Weiterlesen…

Copyrights © 2017 Hinterland Jazz Orchestra. All Rights reserved.