Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. mehr Informationen

Jazz Orchestra sprengt Zuschauerrekord

16. Juli 2015

GUDE MUSIK Reise zu den größten Evergreens der Musikgeschichte

Immer wieder nahm der Moderator und Sänger Christian “Gickel” Koch das Publikum mit bei der Reise zu den größten Evergreens der Musikgeschichte. (Foto: Frankenberg)

BIEDENKOPF Angekündigt war “gefühlvolle Livemusik mit Gesang” vom Hinterland Jazz Orchestra. Viele Jazzfreunde kamen und brachen alle Zuschauerrekorde.

Alle Sitzgelegenheiten im Biergarten des Wirtshauses “Frauental” waren im Nu belegt. Danach war hören, staunen, klatschen und vor allem genießen angesagt beim beeindruckenden Konzert des Orchesters. Kaum ein Fuß hielt still bei der unterhaltsamen und begeisterten Reise zu den größten Evergreens der Musikgeschichte.

Ihr musikalisches Handwerk verstehen die Musiker um Bandleader Charly Mutschler zweifellos, wobei sie bravourös die ganz speziellen Arrangements des Orchesters zu einem unvergessenen Klangerlebnis werden ließen.


Bandleader Charly Mutschler glänzte im “Frauental” auch mit dem Flügelhorn. (Foto: Frankenberg)

Nicht wegzudenken und das Ganze einfach gefühlvoll und kongenial abrundend sind dabei der Sänger Christian “Gickel” Koch und seine Gesangspartnerin Kati Illichmann, die den begeisterten Zuhörern manches “Schmankerl”auf ihrer musikalischen Weltreise servierten.

Von Frank Sinatra über Bert Kaempfert, Louis Armstrong, Joe Cocker, Gloria Gaynor bis hin zu ganz modernen Stücken von Robbie Williams reichte die Palette.

Sängerin Kati Illichmann erwies sich als kongeniale Partnerin für die Big-Band. (Foto: Frankenberg)

Aber auch die mehr als 20 Musiker der Band machten mit Swing-Klassikern von Glenn Miller bis Count Basie,mit bekannten Film- und Popsongs, populären Jazztiteln und gefühlvollen Balladen ihrem Namen alle Ehre. Weiterlesen…

Copyrights © 2018 Hinterland Jazz Orchestra. All Rights reserved.